Impressum



          Verantwortlich: Martin Geisz, 
          In den Steckengärten 11, 61191 Rosbach

  • Martin Geisz,  geb. 1948, ist Mitarbeiter beim Hessischen Bildungsserver (Ethik, Philosophie, Globales Lernen ). Außerdem unterrichtete er an der Philipp - Reis - Schule in Friedrichsdorf (Hessen)/Deutschland  in den Klassen 5 - 13 in den Fächern Politik und Wirtschaft, Arbeitslehre, Ethik und Philosophie .  Mitarbeit bei der Zeitschift eins (jetzt welt-sichten),.Mitarbeit Referenzcurriculum "Globale Entwicklung"  (Kultusministerkonferenz ) für die Fächer  Ethik/Religion, 2010 Bundesverdienstkreuz für Einsatz für "Globales Lernen".  Hier können sie jederzeit Kontakt aufnehmen! E-Mail: martin(at) geisz.de
  • Für die  Inhalte externer Links wird keinerlei Haftung und Verantwortung übernommen. Das gilt für die externen Links auf sämtlichen Webseiten auf dem Server www.philosophie-lernen.de, dem Server www. globlerrn21.de. und dem Server www.geisz.de-
  • Wir erklären, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf www.philosophie-lernen.de. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Homepage publizierten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier veröffentlichten Banner und Links führen.

Veröffentlichungen (Auswahl)

Bücher, Buchbeiträge

  • "Pour orgue ou harmonium". Kleinere Kompositionen französischer Komponisten in: Ars Organi (ISSN 0004-2919) 2/2015 S. 98- 105
  • Musik im Gottesdienst "POUR ORGUE OU HARMONIUM", Berlin 2015, ISBN 978-3-73751-766-9
  • Ethik: Kinderrechte. Buchverlag Kempen, Kempen 2014, ISBN 978-3-86740-458-7.
  • Philosophie und Ethik. Schüler begegnen Philosophen. Buchverlag Kempen, Kempen 2012, ISBN 978-3-86740-274-3.
  • Was bietet der Orientierungsrahmen Globale Entwicklung für den Schulalltag? aus der Praxis für die Praxis. In: EPN - Hessen (Hrsg.): Globales Lernen in Hessen. Frankfurt 2011.
  • Globales Lernen: Flüchtlinge. Buchverlag Kempen, Kempen 2011, ISBN 978-3-86740-187-6.
  • Internationale Politik I: Sicherheit und Frieden. Wochenschau-Verlag, Schwalbach 2010, ISBN 978-3-89974-594-8.
  • Weltweite Ungerechtigkeiten als ethische Herausforderung. In: Brot für die Welt, Welthungerhilfe, Misereor, Kindernothilfe, Welthaus Bielefeld (Hrsg.): Entwicklung anders lernen. Unterrichtsmaterialien zum Globalen Lernen in der Sekundarstufe. Peter Hammer Verlag, 2009.
  • Internet leicht gelernt. AOL Verlag, Lichtenau 2001.
  • Unsere Welt online. Globales Lernen mit dem Internet. Verlag an der Ruhr, 1999.
  • Internet praktisch im Unterricht. Verlag an der Ruhr, 2001.
  • Lernen im Internet: der Internet-Führerschein mit der Lizenz zum Surfen. Lichtenau 2000, ISBN 3-89111-817-1.
  • Die ganze Welt im Klassenzimmer? Internet: Globalisierung - Schule - globales Lernen; Arbeitshilfe zum Lernen mit dem Bildungsserver Hessen. Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, HeLP, Wiesbaden. Herausgeber: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik (HeLP), Dezernat Publikationsmanagement, ISBN 3-88327-503-4.
  • Solidarisch leben lernen e.V. (Hrsg.): Praxisbuch Globales Lernen. Brandes & Apsel, Frankfurt 2002, ISBN 3-86099-235-X.
  • In zehn Mausklicks um die Erde. (Lernzirkel) Buchverlag Kempen, Kempen 2003, ISBN 3-932519-10-8.
  • CD-ROM - DVD: Medien für weltoffenes Lernen? Herausgegeben vom Verein zur Förderung der Entwicklungspolitischen Publizistik e.V. Dritte-Welt-Information; 2004, 4/5
  • Philosophie und Ethik. Schüler begegnen Philosophen. Buchverlag Kempen, Kempen 2005, ISBN 3-936577-46-3.
  • Lernzirkel Afrika. Buchverlag Kempen, Kempen 2000, ISBN 3-932519-09-4.
  • 500 Jahre Kolonialismus und Widerstand - Feiern oder verzweifeln? Mülheim an der Ruhr 1991, ISBN 3-86072-031-7.
  • Erste, Zweite, Dritte Welt - eine Welt? Frankfurt 1990, ISBN 3-425-03253-4.

Online - Veröffentlichungen